Showtanzgruppe Déjà vu

Neu gemischt

Déjà vu in der 62. Session zum offiziellen PhotoshootingWir sind eine bunt gemischte Truppe mit viel Spaß am Tanzen, Zusammensein und Lachen.
Gemeinsam erleben wir viele aufregende, spaßige und stets humorvolle Momente, die wir nicht
missen wollen.

 

 

Christine ist unsere Chefin und feuert uns immer an.
Ihre Stimme hat einen besonders guten Klang.

Tricia unser verrücktes Huhn
hat ab jetzt bei Déjà vu zu tun.

Jule M. kennt Marsch und Showtanz gut,
denn sie trug früher mal einen Funkenhut.

Sabine war erst Prinzessin und kam danach zu uns.
Jetzt begeistert sie die Gäste mit ihrer Tanzkunst.

Auch Lisa kam als Prinzessin in unseren Verein
und ihr Christian wollte nach dem Prinz eine Orlanixe sein.

Jule P. ist die dritte Prinzessin in unserer Runde,
sie begeistert uns mit ihrer Feierlaune jede Stunde.

Samira ist schon lange im Verein,
und haut bei Déjà vu -mit Choreografie und Aufstellung- nochmal richtig rein.

Um Choreografien ist auch unsere Janine nicht verlegen,
und bringt den Saal mit den Orlanixen zum Beben.

Unsere Kristina hält sich gesund und fit
und tanzt jetzt auch bei uns mit.

Und gehts mal drunter und drüber, auf Knall und Fall,
unsere Romy hilft einfach überall.

Und wird die Kinderbetreuung zur Probe zum Problem,
hilft uns nun unsere Cathleen.

Plätzchen, Kuchen oder Torten
Nolle, unser Hahn im Korb, backt die tollsten Sorten.

Laura, unsere Frohnatur,
ist für uns wie eine Verjüngungskur.

Maddis Tanzbein ist auf dem Saal zurück,
für unsere Gruppe ein großes Glück.

Leitung und Choreographie

Christine Stock-Nolting und Sabine Letsch sind die Gruppenchefs. Stellvertreterin ist Patricia Günter.
Choreographie: Samira Lukes

Eintritte: Madeleine Kalide und Laura Faulwetter
Austritte:
keine

die Mitglieder

Christine Stock-Nolting, dabei seit der 58. Session Sabine Letsch Patricia Günter Samira Lukes Julia Martin Janine Kirste Lisa Körbs Matthias 'Nolle' Nolting Cathleen Scheube Romy Tögel Laura Faulwetter Madeleine Kalide

Saisonbilder

Déjà vu zeigt in der 62. Session die Goldenen Zwanziger62. Session: "???"

Déjà vu zeigt in der 61. Session die Goldenen Zwanziger61. Session: "Golden Twenties"

Déjà vu in der 60. Session zum Molbitzer Strassenfasching60. Session: "Medley"

Déjà vu in der 59. Session59. Session: "Bollywood"

Déjà vu in der 58. Session58. Session: "Primaballerinas"

Déjà vu in der 57. Session57. Session: "Manege frei"

Déjà vu in der 56. Session56. Session: "Saloon Girls"

Déjà vu in der 55. Session55. Session: "Weil ich ein Mädchen bin..."

Déjà vu in der 54. Session54. Session: "Rückblick mal anders"

Déjà vu in der 53. Session53. Session: "Lollipop"

Déjà vu in der 52. Session52. Session: "Wies'n-Gaudi"

Déjà vu in der 51. Session51. Session: "Eye of the Tiger"

Déjà vu in der 50. Session50. Session: "Unser Chef ist nicht da"

Déjà vu in der 49. Session49. Session: "Abschleppservice"

Déjà vu in der 48. Session48. Session: "Auf hoher See"

Déjà vu in der 47. Session47. Session: "Von den Blues Brothers zu James Bond"

 

 

Gründung

Déjà vu Ins Land vergingen die Jahre und so wurden ein paar Molbitzer Mädels zu alt für die Funkengarde.
Doch so jung war ans Aufhören nicht zu denken, sie wollen weiterhin dem Molbitzer Publikum Unterhaltung und Freude schenken!
So setzen sie sich zusammen und fragten sich nun,
was sollen wir bloß tun?
Denn ein Jahr ohne den Molbitzer Carneval
Wäre wie ein Neustadt ohne das Orlatal.
Und so dachten wir, geben wir Gas,
mit viel Engagement und vor allem viel Spaß!

Gründungsmitglieder waren:
Susann Deumer als Chefin und Manja Wagner als Stellvertreterin, Carolin Thom, Sandra Deumer, Sabine Deumer, Nicole Strempel, Stephanie Günther und Katrin Sesselmann